ABC - Fachbegriffe aus der Welt der Extensions und Frisuren erklärt (© Great Lengths)

Indisches Haar

Nur indisches Haar eignet sich für hochwertige Extensions, weil es dem europäischen Haar in seiner Struktur gleicht wie kein anderes.

Great Lengths bezieht sein Rohhaar aus indischen Tempeln und über professionelle indische Händler. Zur Weiterverarbeitung nach Nepi bei Rom bzw. nach St. Stefan im Rosental gelangt ausschließlich Haar mit gesunder Schuppenschicht und in Remi-Qualität.

Alles über Herkunft der Haare und die faszinierende Reise vom Rohhaar zu fertigen Extensions erfahren Sie hier >>


Indisches Tempelhaar, chemisch unbehandelt vor der Verarbeitung (© Great Lengths)
 

 MENÜ