ABC - Fachbegriffe aus der Welt der Extensions und Frisuren erklärt (© Great Lengths)

Ombré Hair

Ombré Hair, als Trend aus Amerika kommend, fand in unseren Breiten schnell Freunde und zählt weiterhin zu den angesagten Trendfrisuren.

Das besondere beim Ombré Look ist der Kontrast von einem dunklen (ziemlich langen) Haaransatz zu den hellen Spitzen. Der Farbverlauf ergibt sich entweder natürlich z. B. durch die Sonnenbleichung, oder die Spitzen werden aufgehellt.
Ab ca. Kinnhöhe und tiefer wird das ganze Haar gefärbt, die Farbnuancen können sehr stark von der Grundhaarfarbe abweichen.

Beim Blondieren kann es dabei immer zu Schädigungen des Haares kommen. Haare aufzuhellen ruiniert die Keratinstruktur und statt feinem Ombré Hair Look sind strohige Spitzen das Ergebnis.

Flow Strähnen schaffen das ohne Ihr Haar zu schädigen und sind in einer tollen Vielfalt erhältlich.

Der Farbverlauf bei den BRONDE-Strähnen entspricht eher der BALAYAGE-Technik und ist weicher und fließender. Damit wird ein natürlicher Sommer-Look erzeugt, der sogenannte Sunkissed-Effekt.

Bei unseren ROOTED-Strähnen sind rund 3 cm des Ansatzes dunkel und gehen dann sofort in unterschiedliche Blondtöne über. Das macht sie besonders auch für Kurzhaarfrisuren geeignet. Wir bieten die Rooted auch in den trendigen Pastell-Farben Lilac, Blue und Coral an.

Alle Extensions sind natürlich aus bestem Echt-Haar!


Natürlicher Farbverlauf mit der neuen Farbe BRONDE (© Great Lengths)
 

 MENÜ