ABC - Fachbegriffe aus der Welt der Extensions und Frisuren erklärt (© Great Lengths)

Top Knot

Der Top Knot ist ein locker auf dem Oberkopf zusammen gezwirbelter Haarknoten, den vor allem seine Lässigkeit ausmacht. Jedoch diese zu erzielen ist gar nicht so einfach. Vor allem kommt es auf die Platzierung an und ist nicht mit dem "Dutt" zu verwechseln, der weiter hinten am Kopf sitzt.

Am besten die Haare kopfüber zu einem Pferdeschwanz bürsten, der eventuell mit leichten Kammbewegungen von unten nach oben toupiert wird um mehr Volumen zu erhalten. Anschließend mit einem Haargummi fixieren. Dann den Haarzopf solange zwirbeln bis er sich quasi von selbst zum Dutt legt. Dann mit Haarnadeln fixieren. Haarspray als Finish drüber geben und fertig ist die angesagte Trend-Frisur, die von Frauen und Männern gleichermaßen getragen wird.

weiter zu T wie Twister >>


Top-Knot, Knotenfrisur am Oberkopf (© Great Lengths)

Auf dem Bild ist die etwas strengere Form des Top Knots zu sehen

 

 MENÜ