Die unbändige Kraft vollen Haares (© Great Lengths)

Toupieren

Mit der Technik des Toupierens soll mehr Stand, Volumen und Haltbarkeit in die Frisur gebracht werden. Dazu schiebt man mit einem Toupierkamm die kürzeren Haare zum Ansatz. Dabei muss man darauf achten, dass nicht zu viele Haare am Ansatz verwirrt werden, denn sonst geht die Frisurenform verloren. Den Abschluss des Toupierens bildet das Sauberkämmen. Dazu werden die sichtbaren Deckhaare mit einem weit gezähnten Kamm geglättet, ohne die Toupage auszukämmen. Der Kamm dringt nur wenige Millimeter in die Partie ein.
Quelle: wikipedia

Anschließend mit Haarspray fixieren - schon entsteht ein voluminöser Look.

In unserem Shop:







THE GREAT ITALIAN JOURNEY - GIJ 12 (© Great Lengths)
 

 MENÜ